Klangbehandlung

„Jedes Atom singt ständig ein Lied, und es ist dieser Ton, der feinere oder dichtere Formen größerer oder kleinerer Dichte erzeugt.“ Lama Govinda

Klangbehandlung mit Klangstuhl, Monochord, Klangschalen, Gong und mehr
Klangbehandlungen sind eine besondere Form der Entspannungstherapie, bei der vor allem obertonreiche Klanginstrumente eingesetzt werden.

Der Klang wird nicht nur über das Gehör allein wahrgenommen, sonder auch als feine Schwingung direkt vom Instrument auf den Körper übertragen. Diese Schwingungen führen in kürzester Zeit zu tiefer Entspannung.

Der gesamte Körper schwingt sich in einen Zustand von Ruhe und Regeneration. Die Klänge und ihre heilsamen Schwingungensfrequenzen können Blockaden lösen und die Selbstheilungskräfte aktivieren.

Ein Klangbad ist aber auch einfach pure Wellness, eine Auszeit und Entspannung.

Die verwendeten Klanginstrumente sind z.B. die Klangliege, das Körpermonochord, Klangschalen und verschieden andere obertonreiche Klangkörper, wie auch auf Wunsch der Gong.

Auf der bequemen Klangliege, die durch gleichmäßiges Bespielen an der Unterseite der Liegefläche in Schwingung versetzt wird und dadurch einen warm umhüllenden Klangteppich erzeugt genießen Sie den Klang. Auch durch direktes Auflegen von Klangschalen oder dem Körpermonochord gelangen die Schwingungen sanft und unmittelbar in den Körper und führen zu einer wohligen Entspannung.

Kosten: € 35,00 / € 60,00
Dauer: 30 min /60 min